3.-7. Juni    Kirchentag Stuttgart

Cafe Bildung
Cafe Bildung
Mitglieder der Vorstände des Fachverband und unseres württembergischen Partnerverbands - der Fachgemeinschaft - können Sie am Stand der Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Erzieher (AEED) im Cafe Bildung in der Zelthalle 4 treffen.

fachverband- intern

Zu einem ersten Gespräch in dieser Zusammensetzung traf sich am Freitag, 22.05. der Vorstand des Fachverbands mit den VertreterInnen der ReligionslehrerInnen in der Mitarbeitervertretung der Landeskirche. Dabei wurde abgestimmt, bei welchen Vorhaben bzw. Anliegen eine gemeinsame Vorgehensweise nötig oder möglich ist.
Bereits am 24.04. war der Vorstand zu einem Gespräch beim Schulreferat des Evangelischen Oberkirchenrats Karlsruhe.

 
 
Ev. Kirchentag
 

Bild und Reformation: POP UP CRANACH

pop up cranachAlice, das Museum für Kinder in Berlin, stellt zum Cranach Jahr eine App zur Verfügung. Mit der Cranach App können auf spielerisch-kreative Weise Bildelemente aus Cranach-Gemälden zu neuen Bildern zusammengesetzt werden. Dafür braucht man lediglich ein Tablet mit einem der Betriebssysteme iOS oder Android. Die App kann kostenfrei bei iTunes oder Googleplay geladen werden.
Die App kann in unterschiedlichen Zusammenhängen in Kita, Schule und Gemeinde eingesetzt werden. Egal, ob Bilder zu einem bestimmten Thema komponiert werden oder ob mit den Bildelementen frei gespielt wird – diese App macht einfach Spaß.
       mehr bei rpi-virtuell     iOs-App   Android-App

Wiederkehr der Götter oder Rückgang des Religiösen?

Wiederkehr der Götter oder Rückgang des Religiösen: In der Debatte um die Rolle der Religion in der Moderne ist am Exzellenzcluster „Religion und Politik“ eine der bislang umfassendsten empirischen Untersuchungen internationaler religiöser Entwicklungstrends von 1945 bis heute entstanden. Die Religionssoziologen Prof. Dr. Detlef Pollack und Dr. Gergely Rosta werten in dem Grundlagenwerk ein so reichhaltiges Datenmaterial für mehrere Kontinente aus wie kaum eine andere Religionsstudie zuvor. Die Abnahme des kirchlichen Bestandes in Westeuropa vollzieht sich den Forschern zufolge „lautlos, nicht eruptiv und erweckt den Eindruck eines alternativlos voranschreitenden Prozesses“.
    weitere Infos

Theologische Updates

updatesDie "Theologischen Updates" sind der Ort, an dem Pfarrerinnen und Lehrerinnen sowie theologisch interessierte Ehrenamtlich die Fragen stellen können, die ihnen unter den Nägeln brennen - und auf die sie sich eine zeitgemäße und theologisch fundierte Antwort erhoffen. Ein Team der Universität Bonn geht diesen Fragen nach, denkt Sie in ihrem universitären "Alltag" weiter und versucht sie zu beantworten - kurz, präzise und garantiert immer im aktuellen theologischen Diskurs. Entstanden sind die "Theologischen Updates" aus einer Fortbildung,  in der Pfarrerinnen und Pfarrer, Lehrerinnen und Lehrer aus den drei Bonner Kirchenkreisen mit ihren Fragen an  die Universität gekommen sind und gemeinsam mit Prof. Dr. Cornelia Richter und ihrem Team nach theologisch reflektierten und verantworteten Antworten gesucht haben.   Theologische Updates


rpi-virtuell TV-Tipps

           TV-Tipps für Religionslehrerinnen und Religionslehrer
|