Ferien!


Wir
wünschen
Ihnen
erholsame
Ferien!

fachverband- intern


Bitte vormerken:

8. OktoberJahrestagung und Mitgliederversammlung

Samstag 8. Oktober 2016,
10 Uhr in Rastatt, St. Bernhard

Frau Prof. Dr. Eva Ebel wird uns das „Zürcher Modell“ (religionskundlicher statt konfessioneller RU) vorstellen und mit uns ins Gespräch kommen.
    Flyer als pdf-Datei
    zur Online-Anmeldung

 
 

Reformatoren im Bildnis. Verschlüsselte Botschaften

Reformatoren im Bildnis

Große Sonderausstellung zum Reformationsjubiläum

Wie sahen die Reformatoren aus? Und: Was sagen uns ihre bildlichen Darstellungen über ihre Bedeutung? Diese Fragen beantwortet eine große Sonderausstellung im Melanchthonhaus Bretten, die vom 11. Juni bis 11. Dezember 2016 das bevorstehende 500-jährige Reformationsjubiläum 2017 in einer namhaften reformatorischen Gedenkstätte einläutet. „Reformatoren im Bildnis. Verschlüsselte Botschaften“ lautet der Titel der Überblicksschau. Sie legt erstmals die bildliche Propaganda offen, die sich vom 16. bis zum 19. Jahrhundert hinter den unterschiedlichen Darstellungsformen der Repräsentanten des Glaubenskampfes verbirgt. Basis der Ausstellung ist der umfangreiche Bestand an Reformatoren-Bildnissen des Melanchthonhauses, der von Leihgaben ergänzt wird.        mehr bei melanchthon.com

Medienempfehlungen 2016

lmzMichael Beisel, Studienleiter für Medienpädagogik im RPI Baden begutachtet für das Fach Evangelische Religionslehre in Baden-Württemberg seit 2009 Medien im Auftrag des Landesmedienzentrums / Verbund der Kreis-und Stadtmedienzentren. LMZ-Direktlinks in den Listen führen zur jeweiligen Detailseite des Films in der Medienrecherche. Neben Informationen zum Film, zur Eignung für Altersstufe und Bildungsstandards werden Leihstellen der Stadt-/Landkreise ausgewiesen, bei denen man als dort registrierte Lehrkraft die Medien ausleihen kann.    Medienempfehlungen 2016 (pdf)

SZ-Themenschwerpunkt 360° Schule und Religion

Schule und ReligionWie werden in Deutschland islamische Religionslehrer ausgebildet? Wie steht es um den Religionsunterricht in den verschiedenen Bundesländern? Welchen Stellenwert hat das Thema Glaube für Schüler und Lehrer? Mit diesen und vielen weiteren Fragen beschäftigt sich der "Themenschwerpunkt 360° Schule und Religion" der Süddeutschen Zeitung. 
    Themenschwerpunkt 360° Schule und Religion

bildungskongress 16