Fachverband intern

Startseite-> fv-intern

fachverband - intern


RU Unser zentrales Thema:

Die Zukunft des konfessionellen Religionsunterrichts

          Texte und Pressemeldungen zur Zukunft des RU finden Sie hier


Gemeinsame Sitzung der Vorstände von fg und fv

Gemeinsame SitzungDie jährliche Klausurtagung der Vorstände von Fachverband und Fachgemeinschaft fand am Freitag und Samstag, 11./12.1.2019 in Herrenberg statt.
Die Themen:
entwurf:
- Nach erfolglosen Versuchen einen digitalen entwurf zu etablieren, könnte dies eventuell in Zusammenarbeit mit dem Comeniusinstitut ermöglicht werden.
- Die Kosten der Redaktionskreissitzungen sind gestiegen, vor allem, weil die Tagungshäuser teurer geworden sind. Die Auftraggeber-Herausgeber-Runde hat deshalb eine neue Aufteilung der Kosten für diese Sitzungen beschlossen. Den Hauptanteil tragen weiterhin die Landeskirchen und der Verlag. Künftig werden sich die Verbände (als Herausgeber) mit je ca. 500 € beteiligen. Im Gegenzug soll das - bereits vor Jahren vereinbarte - günstigere entwurf-Abo wieder angeboten werden. (Die Verhandlungen dazu stehen noch aus.)
- Wie das Jubiläum 50 Jahre entwurf im Jahr 2020 begangen werden soll, wird in Absprache mit dem Redaktionskreis entschieden.
Verbandsarbeit 4.0. Wie geht es weiter?
- weiterhin jährliche gemeinsame Klausur der Vorstände sehr sinnvoll
- Überlegung: Gemeinsamer Vorstand beider Verbände?
- Die Vorsitzenden benötigen im Hintergrund ein Büro oder ein Institut.
- Idee: Schnupperzeit für neue Vorstandsmitglieder, bevor sie sich festlegen.
- Wie erleben wir die Außenwahrnehmung unserer Verbände?

fv Vorstandssitzung am Samstag, 12.1.2019 in Herrenberg

Vorstand Themen:
- Jahrestagung 2019 oder 2020 in Straßburg? Die Idee wird weiter verfolgt
- Teilnahme des Fachverbands an der Didacta vom 24.-26.3.2020 in Stuttgart (am Stand der Institute)
- Auf der "Seite der Verbände" im kommenden entwurf gibt es einen Rückblick auf die Fachverbands-Jahrestagung in Maulbronn
- Erneuter Antrag an die Landeskirche auf Zuschuss für die Bildungsarbeit des Fachverbandes
- Termine:
   - Mitgliederversammlung des CI (Comeniusinstitut) am 29.3.19, anschließend Versammlung der AEED in Kassel
      (J.M. Lötz vertritt den Fachverband bei beiden Tagungen)
   - 03. April 2019 Treffen des Vorstands mit dem Referat IV des EOK

Erkennbar und offen für Begegnung

AK-Tagung2019Religion in der weltanschaulich vielfältigen Schule
Fachtagung des Arbeitskreises der Religionslehrerverbände in Baden-Württemberg
7. - 8. März 2019
Religion in der Schule hat zusammen mit benachbarten Fächern die Aufgabe, die verschiedenen weltanschaulichen Orientierungen von Schülern, Lehrern und Eltern hin bis zum Atheismus in ein offenes, friedliches und konstruktives Miteinander zu führen.
Angesichts dieser Aufgabenstellung drängen sich mehrere Fragen auf: Welche religionspolitischen Ziele verfolgt die badenwürttembergische Landesregierung? Wie will sie ein offenes, friedliches und konstruktives Miteinander der Weltanschauungen in unserem Land voranbringen? - Was bedeutet das für den schulischen Unterricht in Religion und den benachbarten Fächern Philosophie und Ethik? – Und: Wie lässt sich multikonfessionelles bzw. multireligiöses Begegnungslernen in badenwürttembergischen Schulen realisieren? All diese Fragen sollen auf der Fachtagung gemeinsam mit besonders qualifizierten Impulsgebern besprochen werden.

zur Anmeldung auf akademie-rs.de
Tagungsflyer (pdf) mit auführlichen Informationen, Anmeldedaten usw. 
Arbeitskreis der Religionslehrerverbände in Baden-Württemberg


Klick auf Jahr oder Ereignis öffnet den Inhalt

2018

Jahrestagung 2018
Klausurtagung der Vorstände von fg und fv

2017

Vorstandssitzung November
Jahrestagung und Mitgliederversammlung
Gespräch mit Referat IV
Gemeinsame Klausurtagung fg und fv

2016

Bildungkongress der Evangelischen Landeskirchen
in Baden und Württemberg
Jahrestagung “RU ohne Kirche?”
Mitgliederversammlung

2015

Jahrestagung und Mitgliederversammlung
AK im Kultusministerium

2014

Gespräche mit Referat IV
Jahrestagung und Mitgliederversammlung
Brief an Kultusminister Stoch
AK im Kultusministerium

2013

Jahrestagung + Mitgliederversammlung
Sitzung fv-fg
AK im Kultusministerium

Termine

03. April 2019, 16 Uhr
Treffen mit dem Referat IV des EOK



Der Fachverband lädt zur Mitarbeit ein:
DIE MITGLIEDERVERSAMMLUNG
      wählt den Vorstand, erteilt Arbeitsaufträge, entscheidet über Anträge.
DER VORSTAND
      ist Gesprächspartner bei den für den Religionsunterricht wichtigen kirchlichen und staatlichen Institutionen, Parteien und Verbänden.
DIE ZEITSCHRIFT entwurf
      bietet religionspädagogische Mitteilungen, Materialien und Handreichungen für den Religionsunterricht.

  • reli - da geht was!
  • reli - genau meins!
  • Karte
Diese Karten können bei der Vorsitzenden, Frau Bahret, bestellt werden.

Aus unserer Satzung

§ 2 Zweck des Verbands
(1) Der Verband unterstützt die evangelischen Religionslehrerinnen und Religionslehrer in ihrer Arbeit. Daraus ergeben sich folgende Aufgaben:
  1. Vertretung ihrer Interessen bei kirchlichen, staatlichen und kommunalen Stellen und in der Öffentlichkeit; insbesondere Mitwirkung bei
    • Entwicklung und Konkretisierung religionspädagogischer Zielvorstellungen,
    • Fort- und Weiterbildung,
    • beruflicher und dienstrechtlicher Sicherung der Mitglieder.
  2. Zusammenarbeit mit Institutionen und Verbänden in Belangen des Religionsunterrichts
  3. Förderung kollegialer Verbindungen innerhalb der Religionslehrerschaft.

 

        Seite drucken

        Startseite